Zum Hauptinhalt springen
  • Deutsch
  • English
  • Türkçe
  • Polski
  • Français
  • Español
  • Россию
  • Български
  • العربية
  • فارسی
LARA - Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Frauen*

+++ LARA sucht neue Räume +++ ca. 360 qm +++ zentrale Lage +++ barrierefrei +++ gute ÖPN-Anbindung +++ Angebote oder Tipps bitte an uns weitergeben +++ wir sind für alle Hinweise dankbar +++

Gruppenangebote

Ressourcenorientierte Online-Gruppe für von (sexualisierter) Gewalt betroffene Frauen*

Der Fokus der Gruppe liegt darauf, die eigenen Ressourcen der Teilnehmerinnen zu stärken, neue Ressourcen zu entdecken und diese weiter auszubauen - insbesondere in Zeiten der Corona-Krise, wo viele Hilfsangebote, wichtige Alltagsstrukturen und gemeinsame Aktivitäten ganz oder teilweise wegfallen.


Der Fokus der Gruppe liegt darauf, die eigenen Ressourcen der Teilnehmerinnen zu stärken, neue Ressourcen zu entdecken und diese weiter auszubauen - insbesondere in Zeiten der Corona-Krise, wo viele Hilfsangebote, wichtige Alltagsstrukturen und gemeinsame Aktivitäten ganz oder teilweise wegfallen. Ergänzt wird dieser Fokus durch zusätzliches Skills Training und begleitende Psychoedukation. Wenn ich mich und die Traumatisierung verstehe, die in der Psyche stattfindenden Prozesse kenne und Methoden lerne, um Flashbacks/Intrusionen zu unterbrechen und mich im Hier und Jetzt zu reorientieren, fühle ich mich weniger hilflos. Insbesondere in der momentanen Zeit, wo viele Menschen eine gewisse Hilflosigkeit wahrnehmen, ist das wichtiger denn je.

 

Darüber hinaus werden wir auch mit Imaginationen arbeiten, um Gefühle wie Sicherheit, Geborgenheit und einen hoffnungsvollen Blick in die Zukunft zu verstärken.

 

Teilnehmerinnen: 8

 

Teilnahmevoraussetzung: telefonisches Vorgespräch, E-Mail-Adresse, Computer/Smartphone mit Internetzugang

 

Start: Dienstag, 14. Juli 2020

 

Gruppenzeiten: immer dienstags, 19:15 - 20:45 Uhr

 

Ort: online