Stellenausschreibung

 

LARA – Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Frauen*
sucht zum 1.7.2020 eine Sozialpädagogin*/Sozialarbeiterin* (ca. 33h/Woche)
für die Beratung von sexualisierter Gewalt betroffene Frauen*.

Aufgabenbereiche:
Psychosoziale Beratung für Frauen* mit Gewalterfahrung  
Krisenintervention
Telefonische Beratung an der Hotline
Gruppenkoordination

Voraussetzungen:
Sozialarbeiterin*/pädagogin* (oder vergleichbare Qualifikation)
Mehrjährige Berufserfahrung  
Kenntnisse im Umgang mit sexualisierter Gewalt
Therapeutische Zusatzausbildung
Kenntnisse in Traumatherapie
Kenntnisse in mindestens einer weiteren Sprache, wie z.B. Englisch, Türkisch, Arabisch o.a.
IT-Kenntnisse
Feministische Grundhaltung

Wir wünschen uns eine Mitarbeiterin* mit folgenden Kompetenzen:
Team- und Konfliktfähigkeit
 Belastbarkeit und Flexibilität
 Eigeninitiative und Kreativität
Fähigkeit zum strukturierten Arbeiten
Bereitschaft zum selbstständigen und eigenverantwortlichem Arbeiten

Wir bieten regelmäßige Supervision sowie ein interdisziplinäres Team.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVL E9.
Besonders freuen wir uns über Bewerbungen von Migrantinnen* und Menschen mit Beeinträchtigungen.
Bitte senden Sie ihre Bewerbung bis spätestens zum 4.6.2020
schriftlich oder per E-mail (pdf max. 8 MB) an:
LARA- Verein gegen sexuelle Gewalt an Frauen e.V.
Fuggerstr. 19
10777 Berlin
verein@lara-berlin.de